Saisonabschluss des Kirchenchores

Einen  äußerst unterhaltsamen Abend erlebten die Sängerinnen und Sänger des Kirchenchores  kurz vor der wohlverdienten Sommerpause. Es ist schon Tradition, dass die Kirchengemeinde als kleine Anerkennung für die geleistete Arbeit den Kirchenchor zu einem Essen einlädt.  Bei dieser Feier  führte  der Kirchenchor in den letzten Jahren seine Jahresversammlung durch.  Doch seit diesem Jahr werden an  diesem  Abend keine Reden mehr gehalten. Vielmehr tragen Einzelne, oder eine Gruppe von Sängerinnen und Sänger lustiges zu Unterhaltung bei. So führte der  Sopran ein besonders  „Pfeifkonzert“ vor und der Alt ließ zum weltbekannten Radetskymarsch  die Knie  tanzen. Auch die Männer brachten mit einem „Crowd Puller Spezial“ den Saal zu beben. Doch was sag ich – Bilder sagen mehr als tausend Worte.

1-IMG_6687 2-04.09 3-04.09.02